Die Operation

Alle operativen Eingriffe werden von Dr. Esmer persönlich vorgenommen. Dabei werden ausschließlich Implantate (Schrauben und Platten) verwendet, die speziell für den Fuß entwickelt wurden.

Die Operationen werden im Asklepios Klinikum Harburg durchgeführt und von einem erfahrenen OP-Team begleitet. Im stationären Aufenthalt werden die Patienten in modernen Zweibettzimmern versorgt. Selbstverständlich sind auch Aufenthalte im Einbettzimmer möglich. Abhängig vom durchgeführten Eingriff variiert die Dauer des stationären Aufenthalts zwischen 2 und 7 Tagen.

Nach der Entlassung haben die Patienten die Möglichkeit, von Dr. Esmer im AGZ Seevetal weiterbehandelt zu werden. Die Praxis ist für die Belange der diagnostischen und therapeutischen Nachbehandlung komplett ausgestattet. Eine Nachbehandlung durch den Hausarzt oder zuweisenden Orthopäden ist selbstverständlich auch möglich. In diesen Fällen steht Dr. Esmer für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

 

Gerne berät Sie Dr. Esmer persönlich über das individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Vorgehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emrah Esmer