Schmerzen an der Ferse

Schmerzen an der Ferse sind häufige Fußbeschwerden und können unterschiedliche Ursachen haben. So sind bei Laufsportlern Schmerzen an der Ferse oft auf eine Überlastung zurückzuführen, die durch eine Reizung der Sehnenansätze verursacht wird. Dabei spielt die Überlastung der Achillessehne (Achillodynie) und der Plantarfaszie (Plantarfasziitis) eine entscheidende Rolle. Daneben können auch knöcherne Auswüchse an der Ferse (Haglund-Exostose) und ein Nervenengpasssyndrom (Tarsaltunnelsyndrom) Fersenschmerzen verursachen. Schmerzen an der Fese werden aber auch bei rheumatischen Erkrankungen sowie bei degenerativen Veränderungen der Gelenke am Rückfuß (Sprunggelenksarthrose) beobachtet.

 

Abhängig von Ihrer ursächlichen Erkrankung werden untere/plantare und obere/dorsale Fersenschmerzen unterschieden. Zu den häufigsten Ursachen gehören:

  • Achillodynie
  • Haglund-Exostose
  • Plantarfasziitis
  • Tarsaltunnelsyndrom

Die Behandlung richtet sich nach der ursprünglichen Erkrankung und wird in allen Fällen primär konservativ versucht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emrah Esmer